Angebot

Wir bieten
  • Clearing – kompetente ambulante Diagnostik zur Erfassung und Einschätzung der psychischen Belastung
  • Krisenintervention zur emotionalen Stabilisierung und erste psychotherapeutische Hilfestellung
  • Hilfeplanmanagement mit den Angehörigen, Therapeuten und ehrenamtlichen Helfern vor Ort zur Sicherung der Integration
  • Begutachtung in Form von Stellungnahmen im Asylverfahren
  • Netzwerkpflege für eine optimale Kooperation mit Gesundheitsbehörden, Kliniken, niedergelassenen Spezialisten und dem sozialpsychiatrischen Dienst im Einzelfall
  • Psychotherapeutische Angebote in Einzelsitzungen und in Gruppen
  • Projektarbeit zur Optimierung von Betreuungsstrukturen und Helfersystemen
  • Workshops und Seminare zur Fortbildung von Ehrenamtlichen, Paten, Fachkräften und Multiplikatoren

Unser Angebot ist für Flüchtlinge und ihre Angehörigen kostenfrei; ein gesicherter Aufenthaltsstatus der Ratsuchenden ist für unsere Arbeit nicht erforderlich. Bei Bedarf stehen für die Beratung eigens geschulte Dolmetscher* innen zur Verfügung.
Unser Angebot versteht sich als Ergänzung einer eventuell indizierten vertiefenden und spezialisierten fachärztlichen Behandlung durch kompetente diagnostische Erstabklärung, erste stabilisierende therapeutische Maßnahmen sowie gezielte Hinführung zu Spezialisten und anderen Hilfesystemen.